Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Öhlmühle Solling Macadamianussöl nativ

Keine Bewertungen
Normaler Preis €9,90 EUR
Normaler Preis €9,90 EUR Verkaufspreis €9,90 EUR
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Inhalt: 100 ml

Produktbeschreibung:

  • mühlenfrisch, kaltgepresst und in bester Bio-Qualität
  • aus der „Königin der Nüsse“
  • überzeugt durch zarten, nussigen Geschmack
  • Rohkostqualität, vegan, gluten- und laktosefrei
  • auch zur der Haut- und Haarpflege

 Mühlenfrisches Macadamianussöl wird aus der Macadamianuss kaltgepresst. So bleiben wertvolle Inhaltsstoffe und der sortentypische Geschmack besonders gut erhalten. Mit seinem einzigartigen Geschmack ist das wertvolle Öl etwas für Gourmets, die das Besondere lieben. Die Macadamianuss zählt aufgrund des schwierigen Anbaus und der aufwendigen Verarbeitung (monatelanges Trocknen und Knacken der besonders harten Schale) zu den teuersten Nüssen der Welt und wird daher auch als „Königin der Nüsse“ bezeichnet. Das Öl der Nuss ist hierzulande eine Rarität unter den Speiseölen. In Australien und den USA wird es weitaus mehr verwendet und sehr geschätzt. Für den zarten Nussgeschmack dieses Öls werden die Macadamianüsse nativ, also ungeröstet gepresst.

Herkunft

Die Pflanzengattung Macadamia gehört zur Familie der Silberbaumgewächse (Proteaceae). Sie ist insbesondere aufgrund ihrer aromatischen Nuss, der Macadamianuss der beiden Arten Macadamia integrifolia sowie Macadamia tetraphylla und ihren Sorten bekannt. Ursprünglich stammt die Macadamia aus Queensland im östlichen Australien. Heute findet man die Pflanzengattung auch in afrikanischen Ländern, in Südamerika und den USA.

Übrigens: Ihren Namen hat die Königin der Nüsse dem Australier Dr. John MacAdam zu verdanken, der die Macadamianuss 1857 gemeinsam mit dem deutschen Botaniker Ferdinand von Mueller in seinem Heimatland entdeckte.

Macadamianussöl in der Küche

Mit seinem sehr edlen, fein nuancierten Nussgeschmack, passt Macadamianussöl hervorragend zu Salaten, aber auch für Dips und Süßspeisen. Feinschmecker verwenden das feine Nussöl auch zum kurzen Anbraten von Fleisch und Fisch. Es sollte jedoch nicht zu lange und stark erhitzt werden, um die feinen Nussnoten nicht zu beeinträchtigen.

Für die Zubereitung von Salatdressings mit Macadamianussöl empfehlen wir einen milden, süßlichen Essig. Alternativ kann auch Limettensaft verwendet werden, um dem Dressing eine fruchtige Säure zu verleihen. Des Weiteren eignet sich das edle Nussöl zum Verfeinern von Süßspeisen, Joghurt und Müsli. Bereichern Sie allerlei Gerichte mit etwas Macadamianussöl wenn Sie eine besondere, nicht alltägliche Geschmacksnote wünschen.

Macadamianussöl als Pflege für Haut und Haar

Neben der Anwendung als Speiseöl ist Macadamianussöl auch ein wertvolles Pflegeöl für die Haut, insbesondere bei trockener und spröder Haut. Es kann pur aufgetragen werden oder mit der Tagespflege und Bodylotionen vermischt werden. Darüber hinaus eignet es sich für die Pflege der Haare und spröder Haarspitzen.

Verwendung:

Das Macadamianussöl verfeinert Salate in Kombination mit milden, süßlichen Essigen oder frischem Limettensaft. Außerdem verleiht es Süßspeisen, Joghurt und Müsli eine besondere, nussige Note. Das Nussöl kann auch zum Kurzbraten von Fisch und Fleisch verwendet werden - es sollte jedoch nicht zu lange und zu stark erhitzt werden.

Als Haut- und Pflegeöl wird Macadamianussöl besonders gern für Massagen eingesetzt, denn das Öl zieht langsam in die Haut ein, schafft ein gutes, samt-seidenes Hautgefühl und schützt die Haut vor austrocknendem Wind und Sonne. Es ist ebenfalls gut für die Haarpflege geeignet.

Inhaltsstoffe/Zutaten:

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g
Energie 3700 kJ / 900 kcal
Fett 100 g
    davon gesättigte Fettsäuren 16,5 g
    einfach ungesättigte Fettsäuren 79,0 g
    mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4,5 g
Kohlenhydrate 0 g
    davon Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g

 

ZUTATEN:

Macadamianussöl**aus kontrolliert biologischem Anbau

HINWEISE:

Das Macadamianussöl ist relativ oxidationsempfindlich und sollte kühl, gut verschlossen und in einer dunklen Flasche aufbewahrt werden. Nach der Pressung und bei sachgerechter Lagerung ist das MacadamianussÖl ca. 12 Monate haltbar.

Bei den Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Produkthinweise

Fragen zum Produkt? Schreiben Sie uns.